Logo arealeco
 
Profil
Produkte für den Garten- und Landschaftsbau
Produkte für den GalaBau


ökologische Sichtweise
Flächenversiegelung - ist ein Eingriff in das ökologische Gleichgewicht mit katastrophalen Folgen:

Diese Situation wird durch die Konzentration von Ballungsgebieten noch weiter verschärft. (z.B. Flächenversiegelung in Bayern 8,5% in Berlin über 70%) Also gerade dort, wo der Wasserbedarf am größten ist, wird immer weniger Grundwasser gebildet. So entstehen riesige zentrale Versorgungsanlagen mit gravierenden Auswirkungen auf den Landschaftshaushalt.

    

Lassen Sie es nicht soweit kommen, informieren Sie sich über die Entscheidungskriterien für eine ökologische Flächenbefestigung:

1. positive Auswirkungen auf den Wasserkreislauf




Schlußfolgerung: Entsiegelung ist ökologisch notwendig!